Backround

Mittwoch, 16. November 2011

Nähtreffen im Bistum Niddatal

*ggg* Okay, ein Bistum war es nicht, das war ein falscher Verschreiber in der Üerschrift vom Kindernähtreff, aber es passte so gut, da wir uns im Kloster in Niddatal getroffen haben. Und da wir ja eh nur noch Pope-Line statt Popeline vernähen....
So viele Mädels auf einem Haufen, ein noch größerer Haufen Nähmaschinen, viele, viele Mehrfachsteckdosen und sehr umsorgendes Personal. Und trotz viel Quasselei, Geschichten, Storys, Tanz- und Gesangseinlagen ist eine ganze Menge dabei raus gekommen. Mädels, ich danke euch für dieses tolle Wocheende. Und auch, wenn man viel zu wenig Schlaf bekommt, ist es eine Erholung, mal etwas anderes zu erleben. Und feststellen zu dürfen: die Kinder haben mich vermisst ;)
Rausgekommen dabei sind als erstes Mützen für meine Kinder.

Dann habe ich mich etws länger an einer Tunika für Hannah aufgehalten. Ich habe dieses Mal keine Knopfleiste reingenäht, dafür ist der Ausschnitt mit elastischem Samtband und elastischem Rüschenband eingefasst. Vielen Dank, Silke *hug*
Es ist so toll, wenn man bei anderen in dem Gedönse stöbern darf.

Aber ein bisserl Angst, ob Hannah Kopf durch passt, hatte ich schon.

Und zum Schluß habe ich nur noch eine von zwei Walkjacken geschafft, die zweite liegt hier noch in Einzelteilen rum. Etwas Haushalt ist nach so einem WE ja dann doch angesagt.

Ja, man hätte merh schaffen können, wäre man nciht die Hälfte der Zeit mit auftrennen beschäftigt gewesen. Wer ist auch so blöd und näht elastische Zierbänder mit einem Gradstich auf???? :D
Aber beim Auftrennen hatte ich ja nette Gesellschaft. Zu Hause wäre es wohl erst einmal ein Ufo geworden.

Passt? Passt! GsD!!!


Nein, ich musste nicht tricksen, in Pose geschmissen hat sie sich von ganz alleine ;)

Liebe Grüße
Insa

Mehr zu lesen/sehen gibt es bei Sandra, Andrea, BärbelStephanie & Alisna.

Ganz bald bestimmt auch bei Alex, Silke & Stina.

Kommentare:

  1. Ach Gott wie goldig. Da sieht sie ja aus wie eine Puppe.

    ganz tolle Teilchen hast du genäht. Vor allem Hannas Sachen und die Walkjacke haben es mir angetan. Die Farbe des Alks *schmelz*

    Und ich hab gerne mit dir geteilt *hug*
    Freu mich schon auf die Fortsetzung.

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Echt zum fressen die Kleine! Und Deine Sachen sind allesamt toll geworden!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Zum wegklauen süß, dein kleiner Fratz! *gg* Das Blüschen sieht zauberhaft an ihr aus. Und die Walkjacke ist ein Traum *hug*

    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. OT: Silke meint natürlich nicht die Farbe des Alks sondern des Walks! *ggg* Ihr wisst ja was ihr Rechtschreibprogramm mit meinem Nachnamen macht. *ggg* Ich könnt mich gerade weg schmeissen!

    Hannah ist so mega süss!!!!!!! Ich kanns nicht oft genug sagen. Und ihr neues Outfit auch.
    Und dass ich mich in die Alkjacke (Sorry Silke *gggg*) verliebt habe weisst du ja! *schmacht*

    Lg,
    Bärbel

    P.S. Ich will zurück ins Kloschder!

    AntwortenLöschen
  5. Ein neues blog-Design? Schön! :-) Ich beneide Dich um das schöne Näh-Treffen, es klingt nach einer Menge Spaß.
    Deine Tochter sieht wieder mal unverschämt süß aus in Deinen genähten Sachen, klasse ausgesucht und durchgeführt.

    AntwortenLöschen
  6. Soooo süß, die Sachen stehen der Maus total und die Jacke ist eh der Hammer :-)
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  7. Insa, der Maus steht alles so gut. Tolle Sachen hast Du bei dem Treffen genäht.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Insa,

    nicht nur deine genähten Sachen sind klasse, auch deine kleine Maus sieht damit göttlich aus!!!!

    Liebe Grüße

    Barbara1965

    AntwortenLöschen